Customer Program Administrator - Lieferantenmanagement

Agilent Technologies, Inc. Waldbronn, Baden-Württemberg

About the Job

Nach umfassender Einarbeitung übernehmen Sie innerhalb eines schlagkräftigen Teams anspruchsvolle beschaffungsrelevante Aufgaben mit dem Schwerpunkt Einkauf von Serviceleistungen inklusive der für die Leistungserbringung benötigten Ersatz-und Verschleißteile. In enger Zusammenarbeit mit den Workload-Administratoren (WLA), welche für die operative Steuerung der Original Equipment Manufacturer (OEM) und Third-Party Providers (3PP) in Bezug auf Kundendienstleistungen für Non-Agilent-Equipment sind, sind Sie für die Serviceerbringung verantwortlich. Das Ziel ist es die mit den Kunden vertraglich vereinbarten Reaktionszeiten und Servicelevel zu erfüllen.

Dies umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Einholen von Angeboten von den Herstellerfirmen und Serviceprovidern
  • Erstellen und Versenden von Bestellungen
  • Einholen der gemäß Agilent-Policy und -Prozessen benötigten Lieferantendokumenten
  • Unterstützung der Dispatcher bei der Wahl des kostengünstigsten Serviceproviders

Der Technische Einkäufer muss sich tiefgehendes Wissen über die bevorzugten und autorisierten Lieferanten erarbeiten. Die Rolle erfordert eine enge Zusammenarbeit mit internen und externen Interessenvertretern, um die Kundenzufriedenheit sicherzustellen und die vertraglich vereinbarten Verpflichtungen gegenüber den verschiedenen Kunden zu erfüllen. Weitere klar umrissene administrative Aufgaben gehören genauso zum Aufgabengebiet wie die Beantwortung der Anrufe von Lieferanten und Key-Account-Kunden.

 

AUFGABEN:

Die Hauptaufgaben sind:

  • Einholen von Angeboten für Servicedienstleistungen gemäß den Anforderungen je Kundenprojekt
  • Identifizierung kostengünstiger Alternativanbieter
  • Unterstützung bei der Erstellung der Bestellung an die OEM/3PP sowie der Terminierung und Planung der Servicetechniker der Dienstleister inklusive der Nachverfolgung beim Schließen des Servicecalls
  • Minimierung der OEM/3PP-Kosten, Optimierung der Marge
  • Sicherstellen der Einhaltung der Agilent-Richtlinien und -prozesse
  • Priorisierung der Kundendienste unter Berücksichtigung der vertraglich vereinbarten Reaktionszeiten
  • Einbeziehen des Services Sourcing Manager (SSM) und des Service Business Manager (SBM) im Eskalationsfall